Wichtige Fakten

Produktbeschreibung

Für die notwendige Hinterfüllung von zu tiefen Dehnungs- und Anschlussfugen an Fenstern, Türen, Wänden und Decken. Somit wird die Fuge stabiler und unästhetische Risse werden vermieden.

Produkteigenschaften

Pattex Fugen Füllprofil ist ein geschlossenporiges Rundprofil aus geschäumten Polyethylen zur notwendigen Hinterfüllung von Dehnungs- und Anschlussfugen an Fenstern, Türen, Wänden, Böden und Decken.

Besonders geeignet für Badewannen und Duschtassen. Es wird eine tiefenbegrenzung gewährleistet und ein gutes Widerlager gebildet. Dichtungsmasse wird eingespart. Die Fuge wird stabiler, Risse werden vermieden, da die notwendige 2-Flankenhaftung des Dichtstoffes gegeben wird.

Inhalt:

  • Ø 10 mm für Fugenbreite 5-8 mm; Länge 5 m
  • Ø 15 mm für Fugenbreite 8-12 mm; Länge 5 m

Verarbeitungshinweise:

Pattex Fugen Füllprofil entsprechend unten stehender Tabelle in die Fuge einlegen. Verbleibende Fuge mit Dichtstoff gleichmäßig ausspritzen. Fugenflanken müssen tragfähig, sauber, trocken, staub- und fettfrei sein. Auf saugenden Untergründen und diversen Kunststoffen ist eine Vorbehandlung der Haftflächen notwendig. Überschüssigen Dichtstoff noch vor der Hautbildung mit geeignetem Werkzeug, z.B. dem Pattex-Fugenglätter, abziehen. Zum Abziehen und Glätten ggf. Pril-Wasser verwenden.

Fugenbreite

Fugentiefe

Geeignetes Fugen-Füllprofil

5-8 mm

min. 15 mm

Ø 10 mm

8-12 mm

min. 20 mm

Ø 15 mm