Fotoidee: Selbstgemachter Rahmen

Ob auf Hochzeiten, Geburtstagen oder Familienfeiern – Fotos sind einzigartige Erinnerungen. Besonders in Szene gesetzt werden die Schnappschüsse in einem selbstgemachten Bilderrahmen. Einfach PU Schaum (z. B. Power PU Schaum von Pattex) sowie Goldspray besorgen und schon kann‘s losgehen.

Categories

Was Sie benötigen:

  • Pattex Power PU Schaum
  • Dicken Papierbogen in Größe des gewünschten Bilderrahmens
  • Einen schwarzen Filzstift
  • Eine Dose Farbspray in einem Farbton nach Wahl

Auf Feiern sind Fotos ein absolutes Muss. Witzig wird’s, wenn die Gäste durch einen großen Bilderrahmen in die Kamera schauen.
Das kreative Fotoelement lässt sich im Handumdrehen selbst gestalten – zum Beispiel mit Hilfe des frei verkäuflichen und leistungsstarken Power PU Schaums von Pattex. Er verfügt über 20 Prozent höhere Festigkeit als herkömmliche Schäume sowie eine rein-weiße Schaumbeschaffenheit. Aufgrund seiner hohen Formstabilität schrumpft er nicht. Mit 22 Litern Ausbeute ist das Produkt außerdem sehr ergiebig. Besonders praktisch: Goldspray haftet optimal, denn der Power PU Schaum ist nach der Aushärtung überstreichbar, überklebbar und überputzbar. 

Und so wird's gemacht

1. Auf einem großen Tisch einen dicken Papierbogen ausbreiten. Mit einem schwarzen Filzstift in etwa den Verlauf und die Breite des Bilderrahmens aufzeichnen.

2. Dann kommt der Pattex Power PU Schaum zum Einsatz. Den skizzierten Rahmen zur Hälfte mit dem Schaum ausfüllen. Während der Aushärtung expandiert das Produkt auf das Doppelte, sodass die gewünschte Breite erreicht wird. 

3. Jetzt folgt die Krönung der Gestaltung. Mit einem handelsüblichen Spray, zum Beispiel in der Farbe Gold, erhält der Rahmen seine Farbe. Trocknen lassen und schon kann drauf los geknipst werden. 

Produktinformationen Pattex Power PU Schaum

  • 22 l Ausbeute.
  • 20 % höhere Festigkeit als herkömmliche PU Schäume.
  • Rein-weiße Schaumqualität – neuartige „White TEC“ PU-Technologie.
  • Feinzellige Schaumstruktur.
  • Hohe Formstabilität: kein Schrumpfen oder Nachdrücken.
  • Nach Aushärtung überstreichbar, überklebbar, überputzbar.
  • Temperaturbeständigkeit: - 40° C bis + 80° C.
  • 10-fach bessere UV-Beständigkeit.
  • 10 % verbesserte Isolierung, schützt vor Feuchtigkeit.
  • Verhindert Kälte und Schallbrücken.
  • Gute Materialverträglichkeit (auch für Styropor®).
  • Selbsthaftend auf praktisch allen festen Untergründen.
  • Alterungsbeständig, verrottungsfest.
  • Beständig gegen die meisten Chemikalien.
  • Erfüllt alle Schallschutzklassen < 60 dB.
  • Erfüllt Brandschutzklasse B2.
  • < 1 % freies MDI, dadurch frei verkäuflich.

Weitere Informationen: www.pattex.de, www.power-pu.de